Flugzeug-CAMO

Sie besitzen bereits ein Flugzeug.
Sie suchen nach einer optimalen Lösung Ihre Maschine zu Überwachen.
Zuverlässig, Kompetent, Vertrauensvoll und mit Erfahrung.
Jetzt wird es Zeit sich zu entscheiden, wer Sie bei dieser Aufgabe erfolgreich unterstützen soll.

Heron Aviation hält nicht nur die CAMO zur Unterstützung des Eigenen AOC (CAMO DE.MG.296-AOC), sondern kann auch für deutsch registrierte Flugzeuge verwendet werden.

Heron Aviation hat qualifizierte CAMO (Continuing Airworthiness Management Organisation) Mitarbeiter, die Sie gerne in folgenden Punkten unterstützen:

  • Überwachung des Luftfahrzeuges nach den Richtlinien von EASA Part M
  • Überwachung des Luftfahrzeuges nach den Richtlinien der CAA Isle of Man government
  • Überwachung des Luftfahrzeuges nach den Richtlinien der CAA Civil Aviation Authority of the Cayman Island
  • Einarbeitung  Nationaler Vorgaben und deren Aufsicht
  • Aufbewahrung und Pflege der Luftfahrzeug Dokumente
  • Durchführung von Audits am Luftfahrzeug
  • Durchführung von Lieferanten Audits
  • Erstellung eines Instandhaltungsprogrammes
  • Erstellung eines Bordbuches
  • Pflege des Instandhaltungs-Überwachungsprogrammes (CAMP)
  • Wartungsüberwachung
  • Rechnungskontrolle
  • Unterstützung bei „unplanbaren“ technischen Störungen
  • Unterstützung beim Einkauf von Ersatzteilen zur Kostenersparnis
 
Wir betreuen erfolgreich Flugzeuge auf den Cayman Islands und Isle of Man.
Zurzeit zugelassene Flugzeugtypen:
  • Falcon 900
  • LearJet 60
  • LearJet 40/45
  • Citation CE-525-Serie
  • Bombardier Challenger 300